Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Gefunden 7

Immobilien in Callao Salvaje kaufen

Callao Salvaje liegt an der Süd/Westküste von Teneriffa und ist ungefähr 30 Autominuten vom Flughafen Reina Sofia entfernt. Von Las Américas aus, in Richtung Los Gigantes, benötigt man nur 10 Autominuten um die Ortschaft zu erreichen.

Callao Salvaje ist nicht nur ein begehrter Wohnort, sondern auch ein beliebtes Urlaubziel. Hier finden Sie neben Supermärkten, Geschäften, Banken, Bars und Restaurants auch eine Kirche, private Ärzte und eine Apotheke. Staatlichen Institutionen wie Schulen und medizinische Versorgung sind in den beiden Nachbarorten, Armeñime und Adeje anzufinden.

Neben den fünf bis sechs Aparthotels resp. Urlaubsapartments befindet sich hier das 4 Sterne Sporthotel Callao Sport dessen Sporteinrichtungen, inklusive des Golfplatzes und des Wellnessbereiches, der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Alle anderen Immobilien in Callao Salvaje , wie Wohnungen, Villen und Reihenhäuser, sind jedoch in Privatbesitz. Etwas höher, und am Rande der Ortschaft gelegen, befindet sich die Anlage Mariben in der grosszügig geschnittene Reihenhäuser, einige sogar mit eigenem Pool, zu einem attraktiven Preis zum Verkauf stehen. Dieser Trend für Villas fand seinen Ursprung in dem angesehenen Bezirk Colina Verde und heutzutage besteht ein grosser Teil der Ortschaft aus wunderschönen meist einstöckigen Villen. Falls Ihnen Ruhe und Erholung bei Ihrer Hauswahl wichtig ist, dann ist Callao Salvaje ein idealer Ausgangspunkt. Hier haben Sie eine solch vielfältige Auswahl an Villen die zum Verkauf stehen wie an kaum einem anderen Ort im Süden von Teneriffa.

Am Fusse der Ortschaft befindet sich die weitläufige Anlage Sueño Azul, die halb von Residenten und halb von Ferienwohnrecht Urlaubern (Time Share) bewohnt wird. Die Anlage bietet Ihnen neben Wohnungen auch vielzählige Bungalows von denen sich einige direkt am Meer befinden und einen fantastischen Ausblick über die harsche Küste haben. Von hier kann man auch das natürliche Meerwasserschwimmbad erreichen. Die gesamte Anlage wurde in den 80´er Jahre von einem Franzosen erbaut, was sich auch in den hauptsächlich französischen Einwohnern wiederspiegelte. Doch heutzutage ist Sueño Azul ein bunter Mix an Nationalitäten.

Es hat tatsächlich 20 Jahre gedauert bis Callao Salvaje seinen eigenen Strand bekam und so muss man heute zum Glück dafür nicht mehr in den Nachbarort Playa Paraiso pilgern. Auf der Suche nach Immobilien mit Meerblick werden Sie hier in den Anlagen Las Barandas und Aguaviva, die direkt an der Küste liegen fündig werden.

Die Buslinie von Las Gallettas nach Los Gigantes führt direkt durch Callao Salvaje und macht es Ihnen daher leicht sich hier auch ohne Auto fortzubewegen, sei es in Richtung Las Americas und Los Christianos oder in entgegengesetzte Richtung nach Play San Juan oder Álcala. Selbstverständlich gibt es hier auch einen permanenten Taxistand.

Callao Salvaje erfreut sich grosser Beliebtheit bei den internationalen Einwohnern und Touristen, was diesem Ort ein kosmopolitisches Flair verleiht. Grob geschätzt befinden sich hier sieben bis acht Restaurants von unterschiedlicher Nationalität und eine Vielzahl von Bars und Cafés. Sollte Ihr Herz mehr für ein Leben in einer typisch spanischen Ortschaft und Gemeinde schlagen, dann werden Sie hier wahrscheinlich nicht fündig werden.

Callao Salvaje ist ein idealer Wohnort für jeden,der sich nach einer eigenständigen ruhigen Ortschaft sehnt, aber nur 10 Autominuten vom lebhaften Treiben von Los Cristianos und Las Ámericas entfernt leben möchte. Wenn Sie sich für Callao Salvaje entscheiden, den Küstenstreifen der Sie mit den meisten Sonnentagen verwöhnen wird, erwartet Sie hier eine hervorragende Auswahl an Villen, Wohnungen und Reihenhäusern die zum Verkauf stehen.